Ev. Kirchengemeinde

Syburg - Auf dem Höchsten

Die Losungen der

Hernhuter Brüdergemeine:

Verehrte Leser,

 

...die Evangelische Kirche hat Sicherheitsregeln ausgearbeitet. Unter Einhaltung dieser Regeln können wir wieder Gottesdienste in unserer Kirche feiern. Beachten Sie bitte dazu folgende Hinweise:

 

 

Stand: 16. Juni 2021

Corona-Virus-Pandemie

Gottesdienst unter Beachtung

der Sicherheitsregeln

Foto: Pixabay

Grundregeln

 

Sofern es die Pandemie-Lage zulässt, feiern wir Präsenzgottesdienst unter Einhaltung unserer Hygiene- und Sicherheitsregeln:

 

Bevor Sie zur Kirche kommen:
Bitte bringen Sie Ihre FFP2- bzw. OP-Maske zum Gottesdienst mit. Das Tragen einer medizinischen Maske oder Atemschutzmaske ist während des Gottesdienstes und bereits beim Betreten der Kirche Pflicht.

 

Zur Kontaktnachverfolgung benötigen wir Ihren Namen, Ihre Anschrift und Telefonnummer. Es hilft uns sehr, wenn Sie einen Notizzettel mit diesen Informationen mitbringen.

 

Wenn Sie an der Kirche eintreffen:

Der Zugang zur Kirche erfolgt am Hauptportal an der Nordseite. Am hinteren Ausgang zum Parkplatz wird die Kirche nach dem Gottesdienst verlassen.

 

Beim Zugang zur Kirche organisieren wir Ihre Kontakterfassung.

 

Wir weisen Ihnen dann einen Sitzplatz zu. Sie erhalten zudem ein Liturgieblatt, dass Sie gerne mit nach Hause nehmen dürfen. Lassen Sie es bitte nicht in der Kirche liegen.

 

Zum Ende des Gottesdienstes bleiben Sie bitte noch sitzen. Wir möchten, dass beim ruhigen Verlassen der Kirche die Abstandsgebote eingehalten werden.

 

Am Ausgang erbitten wir unsere Kollekten (Klingelbeutel und die Ausgangskollekte) in die dort aufgestellten Behälter.

 

Wir wünschen Ihnen einen gesegneten Gottesdienst!

 

 

Mit dem Schutzkonzept versuchen wir, das Risiko sich zu infizieren für alle, die den Gottesdienst besuchen, so klein wie möglich zu halten. Menschen, die einer Risikogruppe angehören, empfehlen wir dennoch, dem Gottesdienst vor Ort fernzubleiben.

 

Schutzkonzeptverantwortlicher der Gemeinde: Pfarrer Ralf Greth

Der Schutzkonzeptverantwortliche sorgt dafür, dass in jedem Gottesdienst ein*e Gottesdienstverantwortliche*r, zwei Ordner*innen und ein*e Platzanweiser*in sowie ein*e Liturg*in anwesend sind.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass, wenn die maximale Anzahl an Gottesdienstbesuchern erreicht ist, wir Sie leider nicht mehr in die Kirche einlassen dürfen.

 

Unsere Mitarbeitenden geben Ihnen gerne Auskunft - beachten Sie jedoch immer den Mindestabstand von 2m.

Beachten Sie bitte unsere Grundregeln während der Corona-Virus-Pandemie:

 

  • Unsere Kirchen dürfen nur mit FFP2- bzw. OP-Maske betreten werden.
    Bringen Sie deshalb bitte Ihre FFP2- oder OP-Maske mit.
     
  • Beachten Sie bitte ansonsten die bekannten AHA+A+L-Regeln
    (Abstand, Hygiene/Desinfektion, Maske, Corona-Warn-App)

 

Aufgrund der derzeit weiter sinkenden Inzidenzen passen wir unsere Gottesdienstgestaltung laufend entsprechend an. Sie erhalten dazu direkt vor Ort weitere Informationen.

 

Offene Kirche

 

Unsere Kirche St. Peter in Syburg öffnen wir zu Pandemiezeiten für Sie zum stillen Gebet. Wir öffnen die Kirche sonntags von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr für Sie. Beachten Sie unsere Verhaltensregeln, wenn Sie die Kirche besuchen wollen.

 

Zudem erfassen wir Ihre Kontaktdaten beim Betreten der Kirche.

 

Zwei verantwortliche Personen sind anwesend und achten auf die Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften.

 

Präsenz-Gottesdienst